Natürlich schön mit Naturkosmetik – aus liebe zur Natur!

Hallo meine Lieben,
 
heute geht es um eins meiner Lieblingsthemen und zwar dreht sich alles um Naturkosmetik.
 
Natürkosmetik ist leider kein geschützter Begriff, wobei sicher viele hoffen, dass sich auch dies mit der Zeit ändern wird. Solange es aber noch nicht so weit ist, lohnt sich ein genauer Blick auf die Verpackungen.
Zumindest zertifizierte Naturkosmetik erkennt Ihr an den Siegeln auf den Verpackungen.
 
 Der Einsatz synthetischer Inhaltsstoffe, wie beispielsweise Silikone, chemischer Duftstoffe, Paraffine und anderer Erdölprodukte, sind bei zertifizierter Naturkosmetik ausgeschlossen.
 
Natürliche Fette, Öle , Wachse sowie ätherische Öle, Kräuterextrakte und Blütenessenzen kommen zum Einsatz.
Im Vordergrund bei der Produktion von Naturkosmetik stehen der behutsame Umgang mit der Natur, der Nachhaltigkeitsgedanke und ressourcenschonende Herstellungsprozesse.
 
Unter www.rossmann.de/natuerlich-schoen erfahrt Ihr, was echte Naturkosmetik ausmacht und bekommt einen Einblick in die Vielfalt dieses Markensortiments, welches Euch in Eurer Rossmann Filiale erwartet.
Heute lernt Ihr die Naturkosmetik-Marken Alterra, lavera, Nonique, Weleda und Dr.Scheller kennen.
 
Weitere Infos, Bilder und Preise gibts wie immer hier. 

Weiterlesen

Tierversuche – Die schlimmste Kreatur ist der Mensch!

Hallo meine Lieben,
wie die meisten meiner Leser und Leserinnen wissen, verzichte ich auf den Konsum von Produkten für welche Tierversuche durchgeführt werden bzw. habe ich sämtliche Firmen boykottiert welche im Zusammenhang mit Tierversuchen stehen.
Die Fragen „sind Tierversuche noch erlaubt“, „Wie behalte ich den Überblick“ und „Warum berichtest du auch über Produkte für die Tierversuche durchgeführt werden“, habe ich nun zusammengepackt und Euch beantwortet. Ich hoffe das ich den einen oder anderen Konsumenten zum nachdenken anregen kann.

Weiterlesen

Qual, Hass, Angst. Willkommen im Zirkus! Tyke – Der letzte Auftritt!

Hallo meine Lieben,
 
heute möchte ich gerne nochmal ein ernstes Thema aufgreifen.

„Wildtiere im Zirkus – das bedeutet Tierleid auf Tournee. Kein Tiger springt freiwillig durch einen brennenden Reifen und kein Elefant macht freiwillig einen Kopfstand. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt die brutale Realität.“

Zum 20. Todestag von Tyke 2014 will Peta Deutschland erreichen, dass in Deutschland kein Wildtier mehr in einem Zirkus leben muss.

http://tyke2014.de/?pk_campaign=Update2#home-header

Weiterlesen