6 1/2 Monate Mutterglück & unser Freund Hashimoto, klopft wieder an.

Hallo Ihr Lieben,

nun melde ich mich nach einiger Zeit zurück von der Mamifront.
Vor einigen Monaten ging unser Traum in Erfüllung und unser kleiner Pummelzwerg entstand in mir. Wie aufwühlend und wunderschön das für uns war, haben einige von Euch schon in unserer History verfolgen können. Nun ist der Kinderwunsch erfüllt, die Schwangerschaft liegt hinter uns und der Job als 24 Stunden Mama, hat vor etwa 6 1/2 Monaten begonnen.
So stressig er oft ist, so oft wie man an seine Grenzen kommt, so schön ist er auch!
Ich möchte Euch heute einen kleinen Rückblick auf die letzten Wochen geben. Auch bezüglich der Hashimoto-Symptome, die nach der Schwangerschaft wiederkehrten.

Weiterlesen

Doona – die Babyschale mit Travelsystem – Im Test – Bericht aktualisiert – Keine Schadstoffbelastung

Hallo Mamis,

ich möchte Euch heute eine etwas andere, Babyschale, vorstellen.

Die Doona Babyschale mit Travelsystem, erleichtert enorm den Alltag, die Vor und Nachteile möchte ich natürlich nicht für mich behalten und Euch an unseren Erfahrungen teilhaben lassen.

Weiterlesen

Wenn Stillen zur Qual wird und wie Ihr Abhilfe schaffen könnt.

Hallo Ihr Lieben,

es sollte die schönste Sache der Welt sein und dennoch, haben viele Frauen wie ich anfangs enorme Probleme zu stillen.

Auch wenn wir immer wieder lesen dass Stillen Glückshormone auslöst und es so wundervoll sein soll, ist es für manche Frauen gerade am Anfang eine enorme Qual, doch ich kann Euch beruhigen wenn es eine Qual ist dann hat es einen Grund und man kann Abhilfe schaffen.

Viele Frauen Stillen in dieser Zeit ab, weil sie die Schmerzen nicht aushalten, aber ich kann euch versprechen, durchhalten lohnt sich!

Weiterlesen

Schwanger trotz PCOS & Hashimoto – Meine Geschichte – Geburtsbericht!

Hallo meine Lieben,

ich melde mich zurück von der Mamifront. 😉

Es war eine anstrengende Zeit seit des Kaiserschnitts wie Ihr mitbekommen habt und deshalb gab es letzte Woche auch keinen Artikel, außerdem genieße ich im Moment auch sehr die Zeit zu dritt.

Nun habe ich aber ein wenig Zeit gefunden um Euch von der Geburt per Kaiserschnitt zu berichten.

Es ist nun wirklich vieles nicht so gelaufen wie es sollte und eins kann ich mit Bestimmtheit sagen, ein Kaiserschnitt kommt für mich nicht mehr in Frage.

Weiterlesen

Wir begrüßen unsere Prinzessin. Aktuell kein neuer Bericht.

image

Hallo meine Lieben,

Wie einige schon mitbekommen haben durften wir unsere Prinzessin am Montag den 10.08.2015 mit einem Gewicht von 3670g und einer Größe von 50cm begrüßen.

Da ich doch einige Probleme mit Schmerzen aufgrund des Kaiserschnitts habe, kann ich Euch leider noch keinen Geburtsbericht präsentieren.

Wir erholen uns nun erst einmal von den Schmerzen,  dem Stress und kuscheln ganz viel und werden uns dann bald wieder mit dem nächsten Bericht melden.  Ansonsten könnt Ihr uns natürlich gerne auf Instagram verfolgen.
Bis bald! 

Schwanger trotz PCOS & Hashimoto – Meine Geschichte / Teil 13 / Schwangerschaftswoche 39 / Einleitung & Kaiserschnitt

Hallo meine Lieben,

wir haben einige anstrengende und schmerzhafte Tage hinter uns, nachdem wir am Mittwoch das Krankenhaus zur Geburtseinleitung aufgesucht haben.

Die Wut dem Krankenhaus gegenüber ist sicher auch verständlich, nun bin ich übers Wochenende aber Zuhause und darf mich etwas erholen bis der Kaiserschnitt am Montag ansteht.

Ihr seht es ist einiges passiert und zwar ganz und gar nicht so wie es sollte.
Weiterlesen

Schwanger trotz PCOS & Hashimoto – Meine Geschichte / Teil 12 / Schwangerschaftswoche 38

Hallo meine Lieben,

langsam heißt es Entspurt.

Auch die letzte Woche ging ziemlich schnell vorbei, ich kann also nicht bestätigen das sich die letzten Wochen wie Gummi ziehen würden.

Seit letztem Sonntag spielt nun auch der Blutdruck verrückt, weshalb wir schon am Mittwoch das Krankenhaus aufgesucht hatten, nun bin ich seit dieser Woche zur „Bettruhe“ verdonnert worden.

Wenigstens eine Hebamme fürs Wochenbett konnte ich dann doch auf die Schnelle auch noch auftun. Aber Ihr wisst ja, bei mir geht immer alles auf den letzten Drücker, genauso wie der Babybauch-Gipsabdruck den ich schon vor einiger Zeit erledigt haben wollte, aber nun ist auch er fertig.

Meine Geschichte mit den bisherigen Beiträgen könnt Ihr hier nachlesen.

Weiterlesen

Schwanger trotz PCOS & Hashimoto – Meine Geschichte / Teil 11 / Schwangerschaftswoche 37

Hallo meine Lieben,

und schon wieder ist es Zeit für das nächste Kapitel, die Zeit rennt förmlich in letzter Zeit.

Diese Woche standen ja noch zwei Termine bei mir an, zum einen die geburtsvorbereitende Akupunktur und zum anderen der Termin im Krankenhaus, daher komme ich heute mit ein paar neuen Infos daher. Unsere Zeitplanung wird sich eventuell doch noch einmal verändern und vielleicht haben wir unsere kleine Prinzessin noch eher bei uns als wir dachten.

Heute gibts außerdem einige Informationen zum Thema medizinische Geburtseinleitung und Tipps zur natürlichen Einleitung.

Meine Geschichte mit den bisherigen Beiträgen könnt Ihr hier nachlesen.

Weiterlesen

dm ist online!

Darauf haben doch eine Menge von euch gewartet, gerade für jene die keinen dm-Markt in ihrer Nähe haben ist dies eine freudige Botschaft : Der dm-Onlinshop ist endlich da!

Mit mehr als 9.000 Drogerie-Artikeln hat nun endlich der dm-Onlineshop eröffnet.

Sollten Eure Lieblingsartikel noch nicht verfügbar sein, seid nicht traurig und haltet die Augen auf, da das dm-Team stetig das Onlinesortiment erweitert.

 

Da dm Euch einen fairen Versandpreis bieten möchte, betragen die Versandkosten für Euer Paket 4,95€.

Allerdings gilt dies nicht für eine unbegrenzte Menge, eine Füllanzeige beim Bestellvorgang zeigt Euch an, wann ein weiteres Paket gepackt werden muss. Bei einem größeren Einkauf können dadurch natürlich recht hohe Versandkosten entstehen, steht also Katzenstreu oder ähnliches an, können sich die Versandkosten schon schnell läppern. Die Kapazitätsgrenzen eines Pakets liegen bei ca. 25 Kilogramm beziehungsweise 140 Litern.

Der Onlineshop hat einen Mindestbestellwert von 25€.

Die Lieferung ist nach Hause möglich oder an Packstationen bzw. Paketshops innerhalb Deutschlands mit DHL und Hermes möglich. Zudem kannst du deine Pakete auch in jeden der mehr als 1.700 dm-Märkte liefern lassen und dort abholen. Rückgaben können kostenlos über diese Wege erfolgen.

Als Zahlungsart steht Euch folgendes zur Verfügung:

Rechnung
Vorkasse (Überweisung)
Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express)
Sofortüberweisung

 

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim shoppen! 🙂