Stillthemen – Wahrheit oder Ammenmärchen? Interview mit Stillberaterin Lena Glodde

Sicher wurde der Großteil der stillenden Mütter schon mindestens einmal, mit einem der Themen aus dem heutigen Beitrag konfrontiert.

Im vorherigen Beitrag hatte ich Euch nach Infos zum Stillen und zur Flaschennahrung, das Interview mit der lieben Lena vom Apfelgarten versprochen, in dem sie heute einige Fragen klärt und hoffentlich einigen Müttern den Druck oder Verunsicherungen nehmen kann. Lena ist langjährige Sozialassistentin, Stillberaterin, Fachkraft für Psychomotorik, selbst Mutter und Bloggerin von einem meiner Lieblingsblogs „Der Apfelgarten„.

Ihr findet ausserdem Links zu Artikeln in denen Lena nocheinmal ausführlich auf einzelne Stillthemen eingeht.

Ich habe in einer großen Stillgruppe gefragt, welche Fragen Euch am wichtigsten sind für ein solches Interview und habe die am häufigsten vorkommenen Fragen genommen.

Weiterlesen

Wenn Stillen zur Qual wird und wie Ihr Abhilfe schaffen könnt.

Hallo Ihr Lieben,

es sollte die schönste Sache der Welt sein und dennoch, haben viele Frauen wie ich anfangs enorme Probleme zu stillen.

Auch wenn wir immer wieder lesen dass Stillen Glückshormone auslöst und es so wundervoll sein soll, ist es für manche Frauen gerade am Anfang eine enorme Qual, doch ich kann Euch beruhigen wenn es eine Qual ist dann hat es einen Grund und man kann Abhilfe schaffen.

Viele Frauen Stillen in dieser Zeit ab, weil sie die Schmerzen nicht aushalten, aber ich kann euch versprechen, durchhalten lohnt sich!

Weiterlesen